Social Media Sessions


Beginn:

Ansprechpartner

  • Torben Tombarge
  • torben.t@opencampus.sh
  • 0431 - 90 89 43 80

Informationen

  • ECTS: 2,5
  • SWS: 2
  • Prüfungsleistung: Portfolio
  • Sprache:

Dein Interesse

Du interessierst dich für das Thema Social Media und möchtest gerne wissen, wie Unternehmen auf verschiedenen Kanälen agieren. Du kannst dir vorstellen später im Bereich Online-/Social-Media-Marketing tätig zu werden.


Die Inhalte

Unternehmen verschiedenster Branchen bieten dir die Möglichkeit, in ihre Social-Media-Praxis einzutauchen.
Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Posting? Wie erreiche ich die Masse an Leuten? Was mache ich, wenn ein Shitstorm über meine Nachricht hereinbricht? Darf ich fremdes Gedankengut oder Bilder posten? Welche Werkzeuge bieten mir eine bestmögliche Auswertung? Wie schaffe ich Reichweite? Welche sprachliche Form ist angebracht? Was mache ich, wenn es nicht so läuft wie erwünscht?
Dieses und weitere Aspekte erfährst du im Kurs „Social Media Sessions“!
So verstehst du die Aktivitäten der Unternehmen besser oder kannst dies für eigene Aktivitäten nutzen.

Der Ablauf

Die Treffen finden mittwochs von 16-18h in der Starterkitchen, Kuhnkestr. 6, statt.
Gastreferenten präsentieren sich und ihr Unternehmen und stellen sich deinen Fragen.

Die Formalitäten

Um die Social Media Sessions mit Leistungspunkten vergütet zu bekommen, ist eine Prüfungsleistung  (Portfolio) erforderlich. Einzelheiten dazu werden im Kurs bekannt gegeben.
Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung: Beteiligung an einer (Online-)Kurzevaluation nach jedem Termin. Alternativ kann eine kurze Ausarbeitung zu dem Thema der jeweiligen Session angefertigt werden.

Anmeldung ab dem 2. Oktober 2017

 

Social Media Sessions